Beachturniere Landesturnfest Ulm

"Zum Auftakt des Landesturnfest in Ulm starteten in diesem Jahr unsere zwei Mixed-Teams. Nadine und Steffen hatten es nicht leicht in ihrer recht starken Vorrundengruppe. Da keine Zeit zur Vorbereitung auf das erste Beachturnier des Jahres geblieben war, nahmen sie es gelassen. Leider sieglos waren die beiden dennoch mit dem Ergebnis der drei Spiele recht zufrieden. In der Gruppe von Julia und Andi ging es sehr eng zu. Die ersten Spiele zeigten, dass die beiden in diesem Jahr sichtbar besser miteinander eingespielt waren. Beim Matchball im dritten Spiel war Platz 1 in der Vorrunde und damit der Weg in die Endrunde zum Greifen nah, doch dann... zwei Patzer, die Gegner konterten und mit minimalem Rückstand war unser Team dann doch nicht weiter und so landeten beide Teams auf Platz 13.

Beim Beachturnier der Herren waren Steffen und Andi nach Abschluss der Vorrundenspiele sehr zufrieden. Platz 2 ihrer Gruppe - das konnte sich sehen lassen, hatte der Gruppenerste an seiner Spielstärke doch keinen Zweifel gelassen. Dann kam die große Überraschung - die Vorrundensieger wollten am Sonntag nicht antreten. Da Steffen bereits unterwegs in den Urlaub war, erbot sich Sven - eigentlich nur auf Stippvisite in Ulm - einzuspringen. Schnell wurde noch die Sport- und Übernachtungsausrüstung organisiert. Dass die beiden am nächsten Tag im Regen ausharrten, zahlte sich aus. Sie spielten sich souverän ins Finale, wo letztlich dann das Team aus Simmozheim, die früheren Teamkollegen unserer neuen Zuspielerin Betty, den Sieg davon trug. Sven und Andi gönnten es den beiden Siegern, die unserem Team in der Zwischenrunde noch knapp unterlegen waren, und freuten sich über die Silbermedaille."

zurück zur Übersicht